Die ersten Worte….

Wappen der Familie aus dem Winkel (Quelle:Siebmacher)
Wappen der Familie aus dem Winkel (Quelle:Siebmacher)

….werden es vermutlich nicht sein, die Sie hier über die Familie mit dem etwas aus der Reihe tanzenden Doppelnamen lesen werden. Das „Aus der Reihe tanzen“ hat eher etwas mit dem zweiten Teil des Namens zu tun. Dank der diversen Suchmaschinen gab und gibt es genügend Gelegenheit, da und dort in den Tiefen des World Wide Web etwas über einzelne Familienmitglieder zu finden.

Deswegen werden Sie vermutlich auch auf den einen oder anderen Artikel in der Wikipedia gestoßen sein. Vermutlich im Zusammenhang mit den Namen Schultze-Gallera oder nur Schultze. Vielleicht haben Sie sich für alte sächsische Uradelsfamilien interessiert und sind deswegen über die Wikipedia hier aufgeschlagen. Oder haben den Weg über das Register einer Onlinebibliothek oder eines Antiquariats hierhergefunden.

Die Informationen in der Wikipedia stammen, so vermuten wir, aus einer uralten Version dieses Familienportals, das Ende der 90’er Jahre des 20. Jahrhunderts entstanden war. Aus Zeitgründen versank dieses Projekt eines Portrait einer „demokratischen Adelsfamilie“ seinerseits in den Tiefen diverser Festplatten. Nun, nach verschiedenen Hinweisen von Bekannten, haben wir uns entschlossen, das Projekt wieder aufzugreifen.
Wie auch immer: Die Geschichte dieser Familie ist kurios, bunt, dass sie vielleicht irgendwann Stoff für einen Film wird.  Es geht um Menschen, die es trotz aller Gegensätzlichkeiten ihrer Charaktere in ihren Epochen immer wieder geschafft haben, Spuren zu hinterlassen. Manchmal blutig, manchmal bissig und sarkastisch, manchmal edelmütig und voller Idealismus – aber immer eines: In irgendeiner Weise dem Gedanken der Freiheit verbunden, der Überzeugung, dass jeder Mensch für die Taten seines Handelns selber einstehen muss und sich nicht auf irgendein übergeordnetes Wesen herausreden darf.

Wie Sie sich in diesem Portal bewegen: Folgen Sie einfach den Menüpunkten oben in der Titelleiste.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.